Aphorismen

Sprüche, Zitate, Gedanken..., geschrieben von Monika Minder, 2017

Berühre

Berühre mit deinem Charakter das Ungenaue in mir.
Damit es erwache und ich werden kann mit dir.

(© Monika Minder, 18. Dez. 2017)

Überwinden

Es gilt noch viel zu überwinden. Die Trägheit und die Sprachlosigkeit.

(© Monika Minder, 27. Nov. 2017)

Ständig

Ursprung ist ständig.

(© Monika Minder)

Leise

Bücher sind leise.

(© Monika Minder, 25. Nov. 2017)

Neue Geschichten

Neue Geschichten schreiben wir selber. Sie fangen mit Mut an.

(© Monika Minder)

Finden

Wo wir uns verfehlen,
können wir uns finden.

(© Monika Minder, 29. Sept. 2017)

Liebe ist

Liebe ist Bindung ohne Riegel.

(© Monika Minder, 23. Sept. 2017)

Ressourcen

Wir brauchen Übertragungen, damit unsere Ressourcen geweckt werden können.

(© Monika Minder, 21. Sept. 2017)

Ausdruck

An Stelle von Angst,
halte ich den Ausdruck von Idee, Wunsch, Bedürfnis.

(© Monika Minder)

Erfahrung

Vererben wir Erfahrung. Sie ist das beste Kapital.

(© Monika Minder, 15. Aug. 2017)

Im Wort finden

Wo wir uns im Wort finden, ist Freude.

(© Monika Minder, 11. Aug. 2017)

Leiden

Leiden sollte nicht zur Passivität führen, sondern immer Ansporn sein für Lebensqualität, für Frieden, Gerechtigkeit und Freiheit.

(© Monika Minder, 7. Juni 2017)

Buch

Nur mit einem gedruckten Buch können wir ganz mit uns sein, können wir ganz privat sein. Diesen Luxus ersetzt uns kein technisches Gerät.

(© Monika Minder)

Helligkeit

Wo wir in der Helligkeit das Nahe spiegeln und wieder zuhören lernen, scheint Sinn ins Leben.

(© Monika Minder, 3. Juni 2017)

Schmetterlingsleicht

Schmetterlingsleicht durch die Blumen flügeln,
damit das Herz sommerweit wird.

(© Monika Minder, 1. Juni 2017)

Wärme

Wärme, wo wir in Liebe Abschied nehmen.

(© Monika Minder, 27. Mai 2017)

Jede Liebesgeschichte

Jede Liebesgeschichte erzählt von Ostern.

(© Monika Minder, 6. März 2017)

Wir sind

Wir sind alle Blumen, wir sind alle Sterne,
wo immer wir auch sind.

(© Monika Minder, 24. Febr. 2017)

Gemeinsames

Gemeinsames braucht Einsames und umgekehrt.

(© Monika Minder, 7. Jan. 2017)

< zurück auf Gedichte

nach oben